Cantigas e Agarimos – O Corazón Aberto

CD Format

11,95

En stock

En stock

Descripción

Jener Mann, der, wie jemand, der die Sache nicht will, an einem diskreten Ort in den Ländern von Frades ruht, war einer der Gründer und Hauptführer der Hermandades da fala. In den Worten der Gelehrten seiner Figur, möglicherweise sein Ideologe mit mehr Zukunft. Zukunft, dass nur sein vorzeitiger Tod ironischerweise wegen der sogenannten Spanischen Grippe verkürzt wurde. Von seinem Wert bekommen wir eine Ahnung von den Worten, die Castelao in Nosa Terra schreibt, als er von seinem Tod erfährt, und von den Versen, die Ramón Cabanillas, der Dichter von as irmandades, Tierra asoballadalle in dem Gedicht mit dem Titel ¡En pie! widmete, das zur Hymne das Irmandades da fala werden sollte und von dem wir einen Vers entlehnten, um dieser CD den Namen zu geben. Aus seiner Hand stammt 1917 auch der direkte Vorläufer der Cantigas e Agarimos: der Compostela-Chor Queixume dos Pinos.

Ein Chor, der Salvador Cabeza de León als Präsidenten, Bernardo del Rio als Leiter und Portero Garea selbst als Vizepräsident hatte und der aufgrund der Grippepandemie nicht in der Öffentlichkeit auftreten konnte. Aber zwei Jahre nach dieser Malfada, dem Wind der Spanischen Grippe, ließen die Überlebenden von Queixumes zusammen mit einer Gruppe von Freunden von Bernardo de él Rio den vereitelten Traum von Portero Garea Cantigas y Cariños wahr werden, der im Juli 1921 der Öffentlichkeit von Compostela vorgestellt wurde. Hier sind wir: stehend, gelassen und offenherzig… Stehend… und entzündete die Fackel, die wir von Portero erhalten haben, in der festen Verpflichtung zur Verteidigung unserer Sprache, unserer Musik und unseres historischen und kulturellen Erbes; denn wie Neira Vilas Galicia sagte, erwartet sie das von uns und wir als Portero Garea glauben an Galicien.

Und heute, hundert Jahre nachdem dein Traum geplatzt ist, sagen wir dir laut und laut: Bruder, für dich und für immer und ewig werden wir hier sein…

THEMEN

01 – Foliada de San Xoán

02 – Airiños, airiños aires

03 – Cantiga de Palas de Rei

04 – Pandeiretada de Muxía

05 – O Pote

06 – Monte Viso

07 – Xota e Muiñeira de Caroi

08 – Foliada d’A morte do gaiteiro

09 – A cinta de namorare

10 – Rendal-Knicken

11 – Castrillon Polka

12 – Carmeliña

13 – Pandeiro de Ribadavia

14 – Foliada de Noia